Leadgenerierung für AgenturenLeadgenerierung ist für Ihre Agentur von immenser Bedeutung, wenn es um Kundengewinnung geht. Diese Tipps helfen, Interessenten in Kunden zu verwandeln.

Wie viele andere Agentur-Inhaber auch fragen Sie sich jeden Tag aufs Neue, wie Sie für Ihre Agentur am effektivsten neue Kunden gewinnen können. Sind Sie sicher, dass Sie damit wirklich die richtige Frage stellen? Gehen Sie das Ganze doch mal vom psychologischen Standpunkt aus an. Und ändern Sie bei diesem Perspektivwechsel gleichzeitig Ihren eigenen Standpunkt. Nehmen Sie zur Abwechslung einmal die Rolle des Kunden ein, der auf der Suche nach einer Agentur ist. Wie kann ein qualifizierter Interessent genau Ihre Agentur finden? Wie wird gerade dieser Interessent zum Kunden Ihrer Agentur?

Vorhandenes Potenzial effizient nutzen

Die beste Werbung war schon immer die Propaganda von Mund zu Mund, also von Mensch zu Mensch. Das galt bereits im Mittelalter bei den Marktschreiern und ist auch heute noch bei der Leadgenerierung gültig. Ihre Agentur verfügt über eine solide Basis für professionelle Leadgenerierung, die in Ihrem vorhandenen Kundenstamm besteht. Was könnte einen Interessenten besser überzeugen als ein zufriedener Kunde? Nutzen Sie dieses Potenzial.

Es ist kein psychologisches Geheimnis, dass Kunden sich ihre Agenturpartner selbst aussuchen möchten. Ihre Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass qualifizierte Interessenten auf die richtige Agentur aufmerksam werden, nämlich Ihre Agentur. Der erste Schritt in diese Richtung sind Empfehlungen bestehender Kunden. Also bitten Sie Ihre zufriedenen Kunden darum. In Kundenbeziehungen geht es auch um Vertrauen. Schenken Sie Ihren Kunden also Vertrauen und bitten Sie Ihre Geschäftspartner im Gegenzug auch darum. Das schafft eine persönliche Ebene, die gegenwärtiges Vertrauen festigt und künftiges Vertrauen wachsen lässt.

Interessenten mit Eigeninitiative überzeugen

Ein Interessent ist noch längst kein Kunde und er wird auch nicht von selbst dazu. Ergreifen Sie die Initiative und nutzen Sie die Psychologie, um Ihrer Überzeugungskraft ein bisschen nachzuhelfen. Denn auch Interessenten und Kunden sind nur Menschen. Geben Sie diesen Menschen das Gefühl, etwas für sie tun zu wollen. Das geht nur, wenn Sie tatsächlich etwas in ihrem Sinne unternehmen. Beweisen Sie, dass Sie ein echter Unternehmer sind.

1.) Was brauchen meine potenziellen Kunden?

Analysieren Sie Ihre bestehenden Kundenkontakte. Gibt es eine Frage, die darin immer wieder auftaucht? Oder haben Ihre Kunden ein bestimmtes, offensichtliches Bedürfnis gemeinsam? Finden Sie ein Kundenbedürfnis, dass Sie ohne großen Aufwand stillen können. Entwickeln Sie dafür ein Online-Tool, dass Sie sowohl bestehenden Kunden als auch neuen Interessenten kostenlos zur Verfügung stellen. Wenn Sie etwas gefunden haben, das für potenzielle Kunden von Nutzen sein kann, werden Sie damit Traffic generieren. Um Interessenten in tatsächliche Kunden umzuwandeln, braucht es aber noch ein bisschen mehr. Nutzen Sie den gewonnenen Traffic zur Leadgenerierung, indem Sie an dieser Stelle ein attraktives Call-to-Action unterbringen. Dies könnte beispielsweise in einem Pop-up bestehen, das den User zum Newsletter-Abonnement auffordert.

2.) Setzen Sie sich positiv ins Bild

Als Agenturinhaber wissen Sie um die Wirkung von Bildern. Sie wissen auch, dass Ihre Zielgruppe sich regelmäßig relevante Videos ansieht und im besten Fall sogar mit Kollegen und Partnern teilt. Erforschen Sie, welche Videos das sind. Sicher empfehlen auch Sie Ihren Kunden immer wieder selbst, Videos in Ihre Marketingstrategie zu integrieren. Also setzen Sie Ihre eigenen Ratschläge in die Tat um, wenn es um Leadgenerierung für Ihre Agentur geht. Bieten Sie Ihren Kunden einen Mehrwert, liefern Sie relevante Informationen und verpacken Sie das ganze Paket unterhaltsam. Denken Sie an den psychologischen Aspekt. Ein YouTube-Kanal bietet viele Möglichkeiten. Hier können Sie Ihre Agentur genauso darstellen, wie Sie sich deren äußeres Erscheinungsbild wünschen. Und ganz nebenbei auch noch das Ranking Ihrer Website optimieren. Stellen Sie sich dar, zeigen Sie, was Ihre Agentur zu bieten hat. Spielen Sie dabei auch die Sympathie-Karte aus. Kompetenz alleine gibt kein attraktives Bild ab.

3.) Die gläserne Agentur

Die Generierung hochwertiger Leads benötigt als ersten Schritt die Aufmerksamkeit der Zielgruppe. Öffnen Sie Ihre Türen und erlauben Sie Interessenten einen tiefen Einblick ins Innere Ihrer Agentur. Der Blick durchs Schlüsselloch hat die Menschen schon immer gereizt. Gewähren Sie potenziellen Kunden eine Aussicht auf die Zukunft der gemeinsamen Zusammenarbeit. So können sich Interessenten bildlich vorstellen, wie so eine Kooperation aussehen würde. Regen Sie die Fantasie des Zusehers an, nutzen Sie die psychologische Macht des Bildes. Sprechen Sie die Menschen mit der Sprache der Bilder an und erweitern Sie die Kommunikation um eine persönliche Komponente. Sie erinnern sich doch an die Dreifaltigkeit des Vertriebs ‚Kennen – Mögen – Vertrauen‘. Nutzen Sie die psychologische Kraft der Bilder um Glaubwürdigkeit aufzubauen. Eine bessere Basis für Generierung qualifizierter Leads gibt es nicht.

4.) Die ganze Bandbreite der digitalen Möglichkeiten

Um potenziellen Kunden einen kompetenten Eindruck Ihrer Agentur zu vermitteln, müssen Sie das gesamte Spektrum der technischen Angebote nutzen, die das digitale Zeitalter zur Verfügung stellt. Nur wer breit fächert, stellt Interessenten die vielversprechende Botschaft in den Raum: Leadgenerierung mit meiner Agentur beinhaltet alle Möglichkeiten, die der Markt zu bieten hat. Die eigene App ist eine dieser Marketing Maßnahmen. Interessenten können dieses Tool herunterladen und durch Teilen weiterverbreiten. Im besten Fall also ein Selbstläufer. Informative Inhalte mit klarem Nutzwert für den User reichen zur positiven Außendarstellung völlig aus, allzu komplizierte Programmierungen sind an dieser Stelle nicht unbedingt gefragt. Stellen Sie Ihren Abonnenten regelmäßig relevante Infos zur Verfügung, die mit Ihrer Zielgruppe zu tun haben und dem Leser einen echten Mehrwert bieten. Verkleiden Sie das Ganze in ein ansprechendes Design. Das eröffnet Ihnen die Möglichkeit, permanent mit den Usern Ihrer App zu interagieren. Im besten Fall bekommen Sie deren dauerhafte Aufmerksamkeit und Wertschätzung.

Wie erfolgreich ist meine Strategie?

Sie glauben, dass Sie die perfekte Strategie zur Leadgenerierung für Ihre Agentur erstellt haben? Nun, im Bereich des Online Marketing sollte der Glaube rein gar nichts zu suchen haben. Für den Erfolg zählen nichts als Fakten. Ob die vermeintlich perfekte Strategie also tatsächlich optimal für Ihr Unternehmen funktioniert, erfahren Sie nur durch akribische Überprüfung. Dabei ist Social Listening ein wichtiges Stichwort. Wie steht Ihre Agentur im Lichte von Social Media da? Identifizieren Sie das Erscheinungsbild, analysieren Sie Ihre Präsenz und bewerten Sie die Darstellung im Hinblick auf hohe Leadqualität. Im Zuge dessen erfahren Sie außerdem (fast) alles über die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe.

  • Mit Hilfe einer intelligenten Marktbeobachtung lassen sich aussagekräftige Schlüsse darüber ziehen, wie Ihre eigene Agentur von Außenstehenden dargestellt wird. Im Vergleich dazu können Sie erforschen, wie die Konkurrenz im sozialen Netz ankommt. Auch die Wünsche potenzieller Kunden lassen sich herausfiltern. Wer diesen möglichst kongruent begegnet, hat bei der Leadgenerierung die Nase vorn.
  • Natürlich geht es Ihnen in erster Linie um Ihre eigene Agentur. Aber um die Marktsituation abschließend bewerten zu können, brauchen Sie auch detaillierte Informationen über die Lage der Konkurrenz. Was bringt diese neu auf den Markt und wie kommen die Neuerungen bei den Kunden an? Das Netz verrät es Ihnen. Wenn Sie solche Informationen entsprechend aufbereiten und für sich ausnutzen, kann das die Leadgenerierung Ihrer Agentur optimal unterstützen.
  • Das Netz, und vor allem die sozialen Medien sind eine breite Plattform für Diskussionen. Hier geben die User Bewertungen ab und äußern unverblümt ihre Meinung zu Produkten und Dienstleistungen. Nirgends kann eine Agentur mehr zur Kundenzufriedenheit erfahren und besser Wünsche oder Anregungen der Zielgruppe identifizieren.
  • Der Entwicklungsprozess vom Interessenten zum Kunden kann hier direkt gesteuert werden. Beratung und Dialog vor der Entscheidung bieten einen beinahe unerschöpflichen Pool an psychologischen Einflussmöglichkeiten. Nehmen Sie also direkten Kontakt mit den Usern auf.
  • Die sozialen Medien bieten einer Agentur die Chance, in diesen direkten und sehr persönlichen Kontakt mit potenziellen beziehungsweise bestehenden Kunden zu treten. Diese Kommunikation dient nicht nur dazu, Leads zu generieren, sondern auch einer stetigen Verbesserung der Serviceleistungen Ihrer Agentur.

Fazit

Erfolgreiche Kundengewinnung hat nicht nur mit expliziten Marketinginstrumenten zu tun, Leadgenerierung ist auch eine Aufgabe mit psychologischem Hintergrund. Schließlich sind die Kunden einer Agentur auch nur Menschen. Vergessen Sie also bei der Kundenakquise niemals den menschlichen Faktor. Die persönliche Ebene mit der gewissen Prise Psychologie kann den Unterschied machen, der den Kunden zur Entscheidung bringt. Denn die Beziehungen zwischen einer Agentur und ihren Kunden hat viel mit Vertrauen zu tun. Glaubwürdigkeit entsteht nicht allein durch faktische Kompetenz, Vertrauensbildung läuft nicht zuletzt auf der Gefühlsebene ab. Heben Sie sich also dadurch von der Konkurrenz ab, dass Sie nicht nur Ihre fachlichen Fähigkeiten in den Vordergrund stellen. Gewähren Sie interessierten Usern beispielsweise via YouTube einen tieferen Einblick in die Abläufe Ihrer Agentur und stellen Sie die Kommunikation dabei auf eine persönliche Ebene. Je sympathischer Sie im Video rüberkommen, desto besser für die Leadgenerierung. Ohne echte Kompetenzen geht es selbstverständlich nicht, aber unterschätzen Sie den psychologischen Faktor bei Kaufentscheidungen niemals. Nutzen Sie ihn stattdessen auf allen Kanälen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Entwickeln Sie ein ganzheitliches Konzept zur Kundengewinnung und profitieren so von einer neuen Nachhaltigkeit bei der Leadgenerierung. Einen Eigenschaft, die Ihre Konkurrenz wahrscheinlich nicht zu bieten hat.

Worauf warten Sie noch? Holen Sie sich die Premium-Leads

Wir vermitteln unsere Premium Webdesign-Leads nur an Agenturen mit einem sehr guten Vertriebsteam. Haben Sie das Zeug dazu? Conversion Raten bis zu 45% möglich.